Inhaltsbereich:
23.12.2014

Kooperation TPP mit Diakoniewerk ausgezeichnet

Alina Berbec (zweite von rechts), Marketing Managerin  bei Transilvania Pack& Print, hat den Preis i

„Aktiv Watch“ ist eine rumänische Menschenrechtsorganisation, die sich für Good Governance Richtlinien, Meinungsfreiheit, Antidiskriminierung und Medienerziehung einsetzt. Die Stiftung „Motivation Romania“ setzt sich für nachhaltige Projekte zur Verbesserung der Lebensqualität von Menschen mit Behinderung in Rumänien ein.

Gemeinsam veranstalten sie jährlich diese Gala, um Projekte zu würdigen, die die Integration von Menschen mit Beeinträchtigung unterstützen und die Sensibilisierung der rumänischen Gesellschaft  vorantreiben. Dieses Jahr stand der Award unter dem Motto „Fähigkeiten fördern“. Im Fokus stand die Anerkennung der Fähigkeiten von Menschen mit Beeinträchtigung – im Besonderen die Fähigkeit ein aktives und selbständiges Leben führen zu können.

In der Kategorie „Arbeitgeber der Fähigkeiten“ wurden Firmen und Organisationen ausgezeichnet, die sich für Inklusion von Menschen mit Beeinträchtigung am ersten Arbeitsmarkt einsetzen. Hier überzeugte die Kooperation von TPP mit dem Diakoniewerk  für die Schaffung von Integrativen Arbeitsplätzen, wo Menschen mit Behinderung entsprechend ihrer Fähigkeiten eine Beschäftigung finden. Von der Jury wurde betont, dass diese Kooperation ein Best-Practice-Beispiel für eine gelungene Zusammenarbeit zwischen einer NGO und einem Wirtschaftsunternehmen ist.

Diese Gala ist einzigartig in Rumänien, sorgt jedes Jahr für großes mediales Interesse. Mit der diesjährigen Auszeichnung wird auch die Arbeit des Diakoniewerks, das sich seit vielen Jahren in Rumänien für Menschen mit Behinderung stark macht, honoriert.


Alina Berbec (zweite von rechts), Marketing Managerin  bei Transilvania Pack& Print, hat den Preis i